Idee, Floristik
Kommentare 4

Advent in der Trendfarbe rosa

Adventsdeko rosarot

La Vie en rose, den Alltag durch eine rosarote Brille sehen dürfen, rosige Zeiten erleben – ich finde, das ist genau das, was wir uns zum Ende des Jahres gönnen sollten. Machen wir uns den grauen Alltag hell und genießen wir eine Adventsdeko in der Trendfarbe rosarot!

Wie sieht dein Adventskranz in diesem Jahr aus? Ich bin mal wieder auf den letzten Drücker unterwegs und habe mich von den Kreativen bei Marsano inspirieren lassen. Gestern schnell bei ihnen reingesprungen und nur noch rot gesehen – schau dir mal die starken Töne an.

Alle Fotos vergrößern sich durch anklicken.

 

Verliebt habe ich mich dann in die rosa Accessoires. Bei den schönen durchgefärbten Kerzen konnte ich nicht widerstehen – mir ist wichtig, dass in einer bunten Wachshülle kein weißer Kern steckt, der dann beim ersten Entzünden sichtbar wird. Und eine besonders hochwertig gearbeitete künstliche Orchideenrispe hatte es mir angetan. Gesehen, gekauft.

Vor meinem inneren Auge war mein Adventskranz (den ich ja aus Preis- und Bequemlichkeitsgründen immer ohne Kranz mache) bereits fertig: Auf Omas altem Zinnteller, Vintage vom Feinsten, würde ich die Kerzen platzieren und mit Tannengrün und rosa Kugeln aus unserem Bestand dekorieren. Als ich dann aber noch als Kontrastprogramm bei Blume2000 vorbeischaute, riefen ein Wacholder mit sehr großen, attraktiven Beeren und rote Pfefferbeeren: „Nimm uns mit!“ So ergänzen lauter runde Formen die aufstrebenden Kerzen.

Alles nett ausgebreitet und mit den einzelnen Orchideenblüten geschmückt, hat die Herstellung des Ganzen dann keine zehn Minuten gedauert. Gut so, denn der Rest des Zuhauses will ja auch noch herausgeputzt werden. Und nicht zu vergessen: Das Sofa wartet auf mich – mit Tee und Kuscheldecke und dem ersten Adventsgebäck.

Advent im berlingarten-Look:

 

Nun wünsche ich dir eine zauberhafte Vorweihnachtszeit! Mach es dir richtig nett, tu dir Gutes und vergiss nicht, zu entspannen. Ach ja: Wie sieht denn deine Deko aus?

4 Kommentare

  1. Steffi sagt

    Sieht schön zart und duftig aus, Dein Adventsarrangement. Bei uns ist es heuer so: grüner Kranz rote Kerzen und EIN Glitzer-Reh.
    Genieße eine besinnliche Adventszeit,
    liebe Grüße, Steffi

    • Berlingärtnerin sagt

      Wer schön bei Halloween Vollgas gegeben hat, kann sich ja jetzt auch mal auf ein Tierchen beschränken 😉
      Danke für dein nettes Feedback, liebste Steffi!

  2. Mein Adventskranz ist immer ganz schlicht und traditionell mit roten Kerzen. Heuer habe ich ausnahmsweise einmal weiße genommen.
    Viele Grüße von
    Margit

    • Berlingärtnerin sagt

      Liebe Margit!

      Du bist also Traditionalistin. Das kann ich gut verstehen. Gerade in der Adventszeit kommt ganz viel persönliche Erinnerung ins Spiel. Da meine Mutter experimentierfreudig war, geht mir das auch so. Und ich Streife ja so gerne durch die Deko-Läden 🙂

      Ich wünsche dir einen geruhsamen 1. Advent!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.