Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ostern

Szenerie mit Apfelzweigen

Frühlingsdekoration mit Apfelblüten

Ostern, Zeit des Neuanfangs. Ein Sinnbild für Aufbruch und Zukunftsfreude sind für mich die zarten Apfelknospen und -blüten. Weiß und rosa – so schön. So lasst uns denn ein Apfelbäumchen pflanzen – und uns jedes Jahr erneut vom Wunder des Vegetationskreislaufs verzaubern. Als Dekoration habe ich drei Apfelzweige (meine Nachbarin musste ihren alten Apfelbaum entlasten) schlicht in einer hohen, schlanken, weißen Vase arrangiert. Zwei Metallblätter in Shabby-Optik kommen dazu und fertig bin ich schon. Ich sitze nun davor, habe den Trubel der Vorbereitungszeit auf Ostern völlig hinter mir gelassen und finde die Zeit, in meinen Gedichtbänden zu schmökern. Dieses von Eva Strittmatter finde ich zu dieser Zeit besonders schön: Möglichkeiten Und Möglichkeiten gibt es immer. Nur nehmen wir sie selten an. So selten sehen wir den Schimmer Des Frühlichts über Tag und Tann. Ich wünsche dir eine schöne Frühlingszeit mit vielen erkannten und ergriffenen Möglichkeiten.

Zu Ostern eine Deko mit Vsen aus Eierschalen

Osterdeko auf die Schnelle: Eierschalen als Vasen mit Hornveilchen

Ostern kann kommen. Und die Familie auch, denn die Deko im Natur-Look mit Eierschalen ist schneller fertig als du basteln kannst. Ich serviere heute Eier im Glas und wette, dass du die Zutaten für diese Deko alle vorrätig hast – oder in ganz ähnlicher Form zum Abwandeln und Neugestalten. Schließlich sind wir ja kreativ. Meine kleine Kreation setzt auf  einer Grundidee von Instagram-Freundin Stiefmütterchen auf. Es war sofort klar: Das ist mein Ding. Diese Art von Osterschmuck ist mit schlichten Zutaten einfach herzustellen, sieht nicht kitschig, sondern frühlingshaft verspielt aus.   Die Zutaten. Aus der Küche holst du dir ein Weckglas und Eier. Dann kommt der Gang in den Garten für etwas Erde, Moos, Aststückchen und altes Blattwerk. Gänseblümchen dürfen hoffentlich bei dir wachsen – sie und Klee finde ich in der Frühlingsdeko jetzt besonders passend. Und dann standen da bei mir auch noch die Hornveilchentöpfe – bei dir doch sicher auch, oder? Schnipp-schnapp. Alles wird im Glas geschichtet, die Eier geleert, mit Wasser gefüllt und so zur Vase umfunktioniert. Das war es dann auch …

Osterstrauß

berlingarten wünscht frohe Ostern

Ostern: höchstes christliches Fest, Frühlingsfest, Familienfest. Ich wünsche dir schöne Stunden und eine herzerwärmende, seelebaumelnde, liebevolle Zeit. Ich hoffe, wir lesen weiterhin viel voneinander, mir macht es großen Spaß, für dich zu fotografieren, zu schreiben, mich auszutauschen. Das echte Gärteln hat durch das virtuelle eine neue, schöne Dimension dazu gewonnen. So viele nette Menschen überall, so viel gleiche Wellenlänge! Herzlich, Xenia

Ostern kann kommen

Ich hab die Deko für Ostern schön. Zumindest die florale. Und wenn ich sie nicht hätte fotografieren wollen, um sie hier zu zeigen, wäre ich in zwei Minuten fertig gewesen. Als erstes gab es Wellness im Gartencenter. Also reines Schlendern durch die unzähligen Tische mit Frühlingsblühern. Und das reicht ja schon für’s Wohlbefinden. Das ist für mich wie zehnmal Massage plus Fango. Entschieden habe ich mich für eine lila-pastellige Kombination aus Narzisse Bridal Crown (eine Tazette mit herrlichem Duft), Hornveilchen, Stiefmütterchen, weiße Traubenhyazinthe, Primel Primula cortusoides sowie Nördliches Mannsschild Androsace septentrionalis aus der Familie der Primelgewächse. Von dieser Pflanze habe ich noch nie zuvor gehört und finde sie einfach bezaubernd. Sie bringt mit ihren filigranen Blütenständen genau die richtige Prise Bewegung in die Zusammenstellung. Nun habe ich also drei hohe und drei niedrige Pflanzen und alle passen zusammen in meine große getöpferte Schale. Da ich nach den Feiertagen das meiste in den Garten auspflanzen will, belasse ich alle in ihrem Topf – praktisch ist, dass ich zwei Zwiebelblüher dabeihabe, die kann ich aus den Plastiktöpfen …