Garten
Kommentare 52

Weihnachtsgeschenke von berlingarten: Verlosung von Gartenbüchern und -CDs

Gartenbücher bei berlingarten

Weihnachtsfest 2017: Zeit, um Bücher zu lesen – und um Bücher zu verschenken. Ich freue mich über ruhige Stunden und dass ich meine Nase in ein paar Rezensionsbücher stecken kann, die ich hier verlosen möchte. Da sind drei zum Selbstlesen und zwei Hörbücher.

Philosophie des Gärtnerns

Die „Philosophie des Gärtnerns“ aus dem Mairisch Verlag (Herausgeberin Blanka Stolz) ist ein sehr schönes Lesebuch, das zahlreiche Fragen zu Papier bringt, die einem so oder ähnlich auch schon mal durch den Kopf geschwirrt sind: Warum sind Gärten eigentlich Orte der Entspannung und Kontemplation? Warum hat Gartengestaltung die Wendung der modernen Kunst zum Hässlichen nicht mitvollzogen? Oder: Ist das heutige Werk Piet Oudolfs mit seinen „guten Stauden“ tatsächlich besser, als die Teppichbeete des 19. Jahrhunderts? Woher die Überheblichkeit nehmen? Manche Themen sind auch sehr praxisnah und handfest, zum Beispiel, wenn es um die Ethik der Verwendung von F1-Hybriden geht, wenn die Grundsätze von Permakultur diskutiert werden oder ein Beitrag über Schrebergärten laut auflachen lässt.

Knallbunte Beete

Lars Weigelt will mit dem Paperback „Knallbunte Beete“ (BLV) unsere Vorstellung von klassisch gemischten Beeten auf den Kopf stellen. Bunte Sommerblumen sind der schnelle und erfolgversprechende Weg zum Gartenglück – nicht nur bei Gartenneuanlagen. Da gibt es neben Knallfarben-Mixen auch Ton-in-Ton-Harmonien, es geht um Blumenwiesen für Insekten und Gartenräume mit Trockenheitskünstlern. Vorgestellt werden Ein- und zweijährige Blüher genauso wie kurzlebige Stauden. Abgerundet wird das Buch durch Saat-, Pflege- und Sortentipps.

Gartenpraxis im Klimawandel

Wer in Berlin und Brandenburg gärtnert, weiß ein Lied davon zu singen: Das Klima ändert sich, unsere Sommer werden im Großen und Ganzen deutlich heißer und trockener. Ebenfalls bei BLV ist das erste Gartenbuch erschienen, das sich mit dem Gärtnern bei Wetterextremen beschäftigt: „Gartenpraxis im Klimawandel“. Kiesgärten und Erdhügel können eine Lösung sein, es geht um mit Extremen klarkommende Pflanzen und neue, dennoch attraktive Gartenbilder. Wie gehen wir mit Trockenheit einerseits und Stürmen und Wassermassen andererseits um, wie mit neuen Schädlingen? Ein spannendes Buch von Lars Weigelt.

Mein Sommer in einem Garten

Vorgelesen zu bekommen ist auch schön, oder? Zwei Hörbücher aus dem Hörbuchverlag Der Diwan möchte ich ebenfalls verlosen. Da ist einmal das hier schon besprochene „Mein Sommer in einem Garten“ von Charles Dudley Warner – ich habe die schrulligen, lustigen und typischen Episoden aus dem Leben eines Gärtners und allem, was da kreucht und fleucht, sehr genossen.

 

 

Giftiges GrünIst der Mörder immer der Gärtner? Was ist mit Johann, dem attraktiven, aber geheimnisvollen Gärtner mit einem Faible für Giftpflanzen? Im sprachlich sehr schönen Gartenkrimi „Giftiges Grün“ von Elsemarie Maletzke geht es um das Lösen eines mysteriösen Falles in verwunschener Villa mit Park. Passen nicht schwarze Absichten, rotes Blut und weiße Rosen atmosphärisch toll zusammen?

 

So läuft die Verlosung.

Wenn du an der Verlosung teilnehmen möchtest, hinterlasse bitte hier im Blog unter dem Artikel bis einschließlich Silvester, 31.12.2017, einen Kommentar. Mitmachen kannst du, wenn du in Deutschland wohnst. Am 1. Januar 2018 ziehe ich alle fünf GewinnerInnen in der Reihenfolge der hier vorgestellten Werke. Welches der Geschenke du bekommst, bleibt dem Zufall überlassen, „Anmeldungen“ für ein bestimmtes Werk würden das Prozedere deutlich verkomplizieren und wir wollen ja gerade entspannt ins neue Jahr starten. Sinnvoll wäre allerdings, wenn du im Kommentar erwähnen würdest, wenn du einen der Titel bereits besitzt, dann bekämest du den nächstgezogenen Preis. Bitte kommentiere nur einmal, ich möchte hier wirklich fünf Personen eine Freude machen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Glückspilze benachrichtige ich per E-Mail, um die postalische Adresse zu klären.

Eine Bitte in eigener Sache.

Wenn du mir einen kleinen Weihnachtsgefallen tun möchtest, hilf mir bitte, berlingarten bei weiteren Lesern bekannt zu machen. Es gibt in deinem Umfeld noch Menschen, die Gärten oder Blumen mögen? Dann wären sie hier doch richtig. Wie du helfen könntest? Teile den Beitrag, wenn du bei Facebook oder Instagram bist. Du kannst Freunde auch in den Kommentaren unter meinem Posting bei Facebook markieren (@namedesfreundes). Richtig klasse bei Facebook ist die Funktion „Lade deine Freunde ein, berlingarten mit „Gefällt mir“ zu markieren“. Du findest sie, wenn du den Facebook-Account von berlingarten aufrufst.

Ich danke dir von Herzen und drücke dir die Daumen, einen der Preise zu gewinnen. Hab noch zauberhafte Tage, genieße die Zeit, die mir jetzt zwischen den Jahren immer geruhsamer vorkommt, und komm gut in ein gesundes neues (Garten)Jahr!

52 Kommentare

  1. Ilona sagt

    An dieser Verlosung würde ich auch gerne teilnehmen. Übrigens, ich habe deinen Blog einem kleinen Reiseveranstalter empfohlen, besonders deine Vorstellung vom bot. Garten zur Weihnachtszeit, die ja sehr schön vorgestellt wurde.
    Wir hatten die letzten 3 Tage viel Schneefall mit minus 8° und heute nacht ist alles weggeschmolzen, heute gab`s Sonne bei plus 15°.
    einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünscht Ilona

  2. Maria L. sagt

    Das sind ja wirklich schöne Sachen, die du hier verlost! 🙂 Als großer Hörbuch-Fan besitze ich die beiden Hörbücher allerdings schon, würde mich daher aber sehr über eines der Bücher freuen.

  3. Jutta sagt

    Klasse Aktion. Das Buch „Die Philosophie des Gärtnerns“ hört sich sehr vielversprechend an. Daher versuche ich gerne mein Glück.

    Ich wünsche allen einen guten Rutsch und Start ins neue Jahr!

    Viele Grüße,
    Jutta

  4. kablu sagt

    Hallo , ich kenne keines und hüpfen daher sehr gerne in den Lostopf. Vielen Dank für die Verlosung.
    Liebe grüße kablu

  5. Susanne Köster sagt

    Hallo Xenia,
    Habe gerade im „Gartenfreund“ von Deinem Blog erfahren und bin begeistert. Ich habe sehr am Schicksal der Kolonie Oeynhausen Anteil genommen, da der Garten meiner Freundin den Hochhäusern weichen musste. Außerdem bin ich selbst Kleingärtnerin.
    Ich lese auch sehr gerne, so dass ich gerne eines der Bücher gewinnen würde.
    Herzlichen Dank und Gruß aus Wilmersdorf!

    • Berlingärtnerin sagt

      Hui, das erste Mal auf dem Blog und gleich die erste Gezogene 🙂
      Herzlichen Glückwunsch, liebe Susanne!
      Parallel kontaktiere ich dich per E-Mail zur Adressverständigung. Beste Grüße, ich hoffe, wir bleiben in Kontakt!

  6. Heike sagt

    Liebe Xenia,
    ich habe Deinen Blog bereits an eine gartenbegeisterte Freundin weiterempfohlen, ich selber lese diesen schon sehr lange und habe begeistert Deine Anregungen oder Geschichten rund um des Gärtners Freud und Leid „konsumiert“.
    Seit letztem Jahr haben wir noch einen Zweitgarten (als hätte man nicht schon genug zu tun 😉 ), da kommt mir natürlich das ein oder andere zum Gartenthema wie gerufen.
    Einen guten Rutsch und
    viele Grüße von Heike

    • Berlingärtnerin sagt

      Liebe Heike, ich möchte mich noch ausdrücklich für den herzlichen Kommentar bedanken! Schade, dass es mit der Verlosung dieses Mal nicht geklappt hat – ich drücke die Daumen fürs nächste mal!

      Beste Grüße!

  7. Huhu, ich würde mich sehr über einen nachweihnachtlichen Gewinn freuen.
    Zum Thema Hörücher: Allen kann ich sehr das Hörbuch „Sissinghurst“ empfehlen! Eine tolle Geschichte über die beiden Personen hinter diesen wundervollen Garten. Und genau das richtige für verregnete Herbst- und Wintertage um vom Sommer im Garten zu träumen.

    Ahoi aus Hamburg,
    Lulu

  8. Die Bücher hören sich alle total spannend an und ich habe noch keines davon -ich bin noch absoluter Gartenneuling und freue mich daher über jegliche Art von Input!
    Kann kaum abwarten, bis es wieder los geht 🙂

    Habt schöne Tage!

    • Berlingärtnerin sagt

      Hallo Samira! Jetzt kommt Input! Und zwar in Form des Gärtnern in Zeiten des Klimawandels. Ich weiß ja nicht, wo du gärtnerst, aber bestimmt ist auch für deinen Boden und deine Klimazone was dabei.

      Beste Grüße, hab’s schön im neuen Jahr!

  9. Ach Du Schreck, ich dachte eigentlich, ich hab schon genug Bücher (insbesondere jetzt nach Weihnachten ). Aber hier entdecke ich doch noch vieles was mich interessiert – um die Sache mit dem Klimawandel z.B. kommen wir hier wohl kaum noch herum. Der letzte Sturm hat in meinem Garten uralte Bäume zerlegt und wegen des warmen Winters mit anschließendem heftigen Frost, quasi Komplettausfall der Obsternte… (wobei ich aber auch meine, dass man man als Gärtner nicht einjährig denken darf. Die Natur regelt es wie sie will und ganz gut. Dennoch, sie verändert sich…

    • Berlingärtnerin sagt

      Liebe Tanja, hab lieben Dank für deinen Kommentar! Da hast du ja Klimawandel am eigenen Leib bzw. Garten erfahren. Schade, dass es diesmal nicht geklappt hat, ich hoffe, wir hören dennoch wieder voneinander!

      Herzliche Grüße!

  10. Wiebke Weber sagt

    Hallo Xenia,
    eine tolle Verlosung!! Da bin ich gern dabei und hüpfe in den Lostopf. Vielen Dank dafür.
    Ich habe als „Gartentante“ auch schon einige Gartenbücher – neue Anregungen kann man ich aber immer gut gebrauchen.
    Ich wünsche Dir alles Gute,viel Glück und Gesundheit für 2018.
    Liebe Grüße
    von Wiebke
    aus Kassel

  11. Ulrike Bolte sagt

    Die (Hör-)bücher klinge alle sehr interessant und bisher kenne ich keines davon. Ich werde deinen Post auf FB gerne teilen.

    • Berlingärtnerin sagt

      Liebe Ulrike, ich hoffe, du hast noch einen DVD-Player zu Hause oder im Auto: Dann ist jetzt für gärtnerische Unterhaltung gesorgt 🙂

      Herzliche Glückwünsche und viele Grüße!

  12. Gerhard Drossel sagt

    Sehr spannende Themen rund um den Garten! Einfach Klasse, mit diesen Büchern besonders denen eine Freude zu bereiten, die mit Kreativität ihr Gartenhobby betreiben oder sich weiter entwickeln wollen. Mit einer unerschöpflichen Vielfalt lassen sich stets neue Seiten des Gartens entdecken. Diese zu kommunizieren ist eine besondere Begabung und fördert Mut und Motivation, andere Menschen zu begeistern und auf diese wunderschöne Entdeckungsreise in die Gartenwelt mit zunehmen.

  13. Oh die hören sich aber alle gut an….
    Gerne hüpfe ich in dein Lostöpfchen…..
    Durch den Buchsbaumpilz muss hier einiges im Garten
    neu geplannt werden….da kommt hilfe immer gut.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

  14. Tatjana Gerneth sagt

    Habe den Blog erst vor ein paar Tagen entdeckt.
    Als Gärtnerin aus Leidenschaft und als Staudengärtnerin von Berufs wegen bin ich begeistert.Die Bücher sind gute Tipps, danke!

  15. Heidi Hoekstra sagt

    Tolle Verlosung…da würde das neue Jahr perfekt starten…und unser Garten, könnte eine neue Inspiration gebrauchen

  16. AGNES sagt

    Die vorgestellten Bücher hören sich toll an – 2018 wird mein 2. Gartenjahr und bereits im ersten habe ich schon so viel gelernt aber auch noch viele Fehler gemacht. Ich freue mich auf jeden Fall auf das Gartenjahr 2018 und da würden ein paar Anregungen sicher nicht schaden . Liebe Grüße Amika

  17. Nicole Kunzel sagt

    Nach dem Weihnachtsfest kommen bei mir schon die ersten Ideen für das neue Gartenjahr. Auf der Suche nach Inspiration bin ich hier gelandet und begeistert. Die vorgestellten „Gartenkunstwerke“ sind klasse…

    • Berlingärtnerin sagt

      Herzlich willkommen bei berlingarten, liebe Nicole! Auch wenn es dieses Mal nicht geklappt hat: Es würde mich freuen, wir blieben in Kontakt!

  18. Weissgarten sagt

    Super Idee, dass Sie Ihre Rezesionsexemplare verlosen! Ich würde mich sehr über ein solches freuen 🙂 und weiter so mit dem Blog !

  19. Petra Hirschberg sagt

    Toll, kurze aussagekräftige Kurzkommentare und dann noch eine Verlosung zu tollen Themen! Außerdem auch Bücher, die mir bisher nicht über den Weg gelaufen sind. Du scheinst überhaupt sehr engagiert zu sein und ich werde bestimmt schauen und einladen.
    Ein gutes Gartenjahr und auch sonst alles Gute für 2018.

    • Berlingärtnerin sagt

      Danke für deine Unterstützung, liebe Petra! Schade, dass es dieses Mal nicht geklappt hat, aber das wird bestimmt nicht meine letzte Verlosung gewesen sein 🙂

      Beste Grüße!

  20. Zill.y sagt

    Welch schöne Idee! Ich weiß, mein Wohnort ist etwas außerhalb, aber meine gärtnernde Mama wohnt in D und würde sich auch sehr freuen und ich bekäme beim nächsten Urlaub Gelegenheit zum Schmökern 😉

    Alles Liebe im neuen Jahr! Z.

    • Berlingärtnerin sagt

      Schade, Fortuna wollte es anders. Vielleicht schaffen wir es ja aber mit einem persönlichen Kennenlernen. Das wäre so toll, Zill.y! Beste Grüße an die Mami 🙂

  21. Steffi sagt

    Oh, wie schön für uns! Knallbunt sind meine Beete bereits, aber das ließe sich ja noch mit Theorie unterfüttern…
    Danke für die tolle Aktion, empfehle ich gerne auf Insta weiter. Liebe Grüße, Steffi

    • Berlingärtnerin sagt

      Liebe Steffi, Freundin der Fortuna, du bekommst Post von mir!

      Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe zum neuen Jahr 🙂

  22. Hallo Xenia,
    „Die Philosophie des Gärtnerns“ habe ich auch, ich fand es sehr schön, streckenweise aber auch etwas trocken. Die anderen kenne ich noch gar nicht.
    Viele Grüße und noch schöne Weihnachten!
    Elke

  23. Claudia sagt

    Wie lieb von Dir, die Bücher zu verlosen! Da mache ich sehr gern mit. Wenn der Garten im Winterschlaf liegt, ist es so herrlich, vorm Ofen in Gartenbüchern zu schmökern und von der kommenden Saison zu träumen! Ich wünsche Dir frohe Festtage und einen gutes grünes neues Jahr!

  24. Sabine Habedank sagt

    tolle aktion! da ich keines der bücher habe wäre mir eh jedes recht. einen guten rutsch!

  25. Mandy sagt

    Seit einem halben Jahr habe ich einen Garten, folge seitdem deinem Blog und bin begeistert von den Beiträgen. Gern nehme ich an der Verlosung teil. Mach weiter so!

    • Berlingärtnerin sagt

      Liebe Mandy, jetzt gibt’s Spannung auf die Ohren – du bekommst alsbald Post von mir! Gratulation zum gezogenen Los 🙂
      Viel Spaß im neuen Gartenjahr!

  26. Juliane Triebel sagt

    Danke für die super Idee mit den tollen Gewinnen. Die Gestaltung und die Beobachtung der jahreszeitlichen Veränderungen sind für mich der schönste Ausgleich zum Beruf. Ich würde mich dabei gerne von neuen Büchern anregen lassen. LG einenguten Rutsch ins neue Jahr

  27. Zufällig entdeckt beim Klicken im http://WWW…. und gleich noch mit Gewinnspiel… Gartenbücher mag ich sehr, wenn ich auch beim Umsetzen in der Praxis nicht so zu Rande komme…
    LG JO

  28. vielen Dank für diesen zauberhaften Block ! Eine Wonne zu schauen, eine Quelle für Geist und Gemüt. Gerne empfehlt ich deine Seite weiter, dass allerdings im leibhaftigen Austausch mit meinen Gartenfreundinnen in Berlin-Lichtenrade. Sollte es mir möglich sein, komme ich zum nächsten Stammtisch und vielleicht hast du dann ein paar Visitenkarten dabei, die ich gerne an meine Patientinnen weitergebe.
    Mach weiter so, du wirst mehr verehrt und bewundert als du denkst……..

    • Berlingärtnerin sagt

      Liebe Andrea,

      auch wenn es mit der Verlosung dieses Mal nicht geklappt hat, möchte ich auf jeden Fall noch danke sagen für den zauberhaften Kommentar. You made my day und ich freue mich sehr auf den nächsten Stammtisch! Leibhaftiger Austausch über Gartenthemen ist ja tatsächlich der allerbeste – und tut sooo gut.

  29. Ursula Sigl sagt

    Gerne schaue ich bei deinem Blog vorbei. Ich wohne im Münchner Norden und gebe meinen Gartenfreundinen gerne einen Hinweis auch mal bei deinem Blog vorbeizusehen.
    Sollte ich das Glück haben, bei deiner Verlosung gezogen zu werden, bedanke ich mich ganz herzlich.

    • Berlingärtnerin sagt

      Ganz lieben Dank für deine Unterstützung, liebe Ursula! Ich freue mich sehr über deinen netten Kommentar und drücke dir nun fürs nächste mal die Daumen, da Fortuna heuer andere Namen in die Finger kamen.

      Beste Grüße und alles Gute für 2018!

  30. Susanne Schleuter sagt

    Ohhhh, da würde ich mich freuen, wenn ich eins gewinne! Bin ja grad am Anfang und da hilft lesen ungemein oder das hören.

  31. Kerstin Seidel sagt

    Ein Wunder, dass Berlin immernoch so viel grün hat. Garten bringt Entspannung, der richtige Ausgleich zum Alltagsstress.

  32. Monika Struss sagt

    Ich lese hier immer wieder gerne. Bin genauso Gartenverrückt…. habe vorhin noch Blumenzwiebeln gesetzt. Der Frühling kann kommen…..juchu

    • Berlingärtnerin sagt

      Der lieben gartenverrückten Monika wünsche ich von Herzen ein tolles Gartenjahr 2018!

  33. Gabi F. sagt

    Die Buchbeschreibungen klingen vielversprechend.
    Selbst wenn ich nicht gewinne, ist es nicht ausgeschlossen, daß eins davon in meinen Bücherregal landet.
    Schöne Aktion, die Verlosung!

  34. Eva Mitmasser sagt

    Knallbunte Beete würde mir sehr gut gefallen. Danke für die schönen Gewinnspiele und Beiträge

  35. Sabine Tiede sagt

    Ganz tolle Idee. Ich würde gerne unseren Garten etwas bunter Gestalten, da kommen mir ein paar Anregungen gerade recht. Macht weiter so und ein guten Rutsch ins neue Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.