Jahr: 2021

Kerzenknöterich bestimmt den ganzen Hochsommergarten

Lieblingsstauden: Staudenknöterich, aufregend aufragend

Staudenknöterich bzw. Kerzenknöterich (Bistorta amplexicaulis) ist eine unkomplizierte, wüchsige und für Insekten wertvolle Staude für den Sommer und Herbst. Alle wichtigen Infos zum Pflanzen und Pflegen sowie Tipps für Sorten, die sich bei mir bewährt haben. Neulich wurde ich gefragt, was eine typische berlingarten-Pflanze sei. “Staudenknöterich” war die prompte Antwort. Ganz klar. Bistorta amplexicaulis passt zu mir, weil sie nicht zimperlich ist, den ganzen Sommer bis zum Frost unermüdlich blüht, von Nacktschnecken verschmäht wird und mit ihren aufstrebenden Kerzen einen schönen Kontrast zu kugeligen Pflanzen wie Hortensien abgibt. Und sie wirkt nicht nur so schön natürlich, sie bietet auch Pollen und Nektar im Überfluss. Die Genügsamen im Staudenbeet: Staudenknöterich pflanzen und pflegen. Wenn ich vom Stauden- oder Kerzenknöterich spreche, meine ich nicht den wuchernden Kletterer und natürlich auch nicht den Japanischen Knöterich, der als nahezu unausrottbarer Neophyt unsere Landschaften erobert. Bistorta amplexicaulis ist zwar auch wüchsig und macht sich bisweilen dicke, wächst aber als sich verbreiternder Horst und versamt sich auch nicht. Und dass sie gern wächst, sollte man einer Pflanze eigentlich nicht übel nehmen. …

Üppige Blumenbeete

Isabels Garten: Kreativität am Potsdamer Kellertor

Herzlich willkommen im kreativen Garten einer leidenschaftlichen Pflanzenjägerin, die wohl in einem der bemerkenswertesten Häuser lebt… Stell dir vor, du wohnst in einem historisch so besonderen Haus, dass du einen Flyer drucken lässt und zur Mitnahme platzierst, damit sich die vielen neugierigen Passanten darüber informieren können. In so einem Haus lebt Gartenstammtischfreundin Isabel mit ihrer Familie. Das heißt, Isabels Garten können wir nicht ohne das Haus vorstellen. Die Kellertorwache war ein Wassertor am Stadtkanal der Residenzstadt Potsdam. Das schmucke Gebäude im frühklassizistischen Stil wurde genutzt, um die Steuer für über den Wasserweg eingeführte Waren einzunehmen. Nach wechselvoller Geschichte wurde das Haus im Zweiten Weltkrieg schwer geschädigt und 1960 abgebrochen. Isabel und Mann erwarben das Grundstück vor einigen Jahren und ließen es im Einklang mit dem Denkmalschutz als persönliches Wohnhaus wieder aufbauen. Hinter dem Haus liegen zur Havel eine kleine öffentliche Grünfläche und Isabels zauberhafter Privatgarten. Geheimtipp für Stand up Paddler: Es gibt über den Stadtkanal einen Zugang zur Havel. Jagen, sammeln, säen, gestalten. Wer hinter dem Haus mit den Säulen einen streng gegliederten formalen Garten …

Blick auf Peto-Pavillion in Easton Lodge mit Pfau

Das Interview: Fotografin Petra über England und die Gärten von Easton Lodge

In meiner Interviewreihe über spannende Menschen mit Gartenpassion erzählt uns “Flower Paparazza” Petra über ihr Leben auf der grünen Insel, ihre Liebe zu den Gärten von Easton Lodge und gibt Tipps zur Gartenfotografie. Liebe Petra, seit ich die ersten handgeschriebenen Foto-Grußkarten von dir als Blogleserin bekam, war ich neugierig, welche interessante Persönlichkeit dahinter stecken könnte. Ich freue mich, dass wir uns auch auf Instagram begegnet sind und dass du uns hier auf berlingarten etwas über dich erzählen magst. Bitte stell dich doch einmal vor. Ich freue mich sehr, liebe Xenia, dass du mich eingeladen hast, ein bisschen aus meinem Leben in England zu erzählen, über englische Gärten und insbesondere über meinen Lieblingsgarten The Gardens of Easton Lodge hier in der Nähe und meine Leidenschaft für die Fotografie. Ich lebe seit 20 Jahren mit meinem Mann und Sohn in Chelmsford in der Nähe von London. Davor haben wir über 20 Jahre in Berlin gelebt. Dein Name berlingarten hat mich angesprochen, alte Heimatgefühle geweckt und so bin ich auf dich aufmerksam geworden. Seitdem wir in England leben, …

Gardena Deko Gardena Insektenhotel

Gartendekoration: am liebsten schön UND nützlich

berlingarten macht Werbung! Wie hältst du es mit Dekoration im Garten? Ich liebe schmückende Details – wenn sie gleichzeitig nützlich sind. Vorgestellt: das ClickUp!-System von GARDENA mit Insektenhotel, Fackel, Regenmesser, Vogelfutterstation und Pflanzschale. Wer mich kennt, weiß: Ein überdekorierter Garten ist meine Sache nicht. Weiße Putten oder Buddha im Schrebergarten – wer’s mag, soll damit selig werden, mir reichen normalerweise die Pflanzen als Zierde. Aaaber – wenn attraktives Design und Funktionalität zusammenkommen, werde ich schwach. Vorstellen möchte ich dir daher das neue ClickUp!-System von GARDENA. Das Unternehmen, das wohl jeder durch seine einfach zusammensteckbaren Werkzeuge und Bewässerungslösungen kennt, hat nach genau diesem Prinzip nun auch eine Serie von “Deko mit Sinn” entwickelt. Das Grundelement ist ein Holzstiel aus FSC-zertifiziertem Lärchenholz mit Edelstahlspeer, der sich mit einem dazugehörigen Hilfsstab ohne viel Kraftaufwand im Boden verankern lässt. Mit dem Stiel lassen sich dann verschiedene Aufsätze ganz einfach verbinden: klick – drauf, klick – wieder ab. Das ist so simpel wie die Verbindung von Wasserhahn und Gartenschlauch. In Punkto Design setzt GARDENA dabei auf eine schlicht-elegante Formsprache, was …

Blumenrasen mit Rotklee

Blumenrasen – die entspannt-ökologische Alternative

Wie verbinde ich ökologischen Anspruch mit dem gestalterischen, funktionellen und optischen Wunsch nach einer grünen Ruhezone im Garten? Ein Plädoyer für den Einklang von Rasen und Blumen. Als der Gundermann mit seinen zarten, aber gierigen Ausläufern bei uns im Garten einzog, wusste ich: Diesen Gast wirst du nicht mehr los. Der liegt auf deinem Teppich und lässt sich nicht verscheuchen. Zugegeben, ich könnte mir auch gut ein Grün vorstellen, bei dem jeder englische Earl vor Neid erblassen würde, aber den Preis dafür zahlen? So fleißig bin ich einfach nicht. Unterschied Blumenwiese und Blumenrasen. Aus der Not eine Tugend macht, wer entweder den Dingen ihren Lauf lässt oder sich aktiv einen Blumenrasen anlegt. Ein Blumenrasen ist eine Mischung aus Gräsern und krautigen Pflanzen, die auch gemäht werden können und dann wie ein grüner Teppich aussehen – nicht so gleichmäßig wie ein englischer Rasen, aber dennoch einen ruhigen Kontrast zu farbigen Beeten abgeben. Betreten, ja sogar Fußballspielen ist auf einem Blumenrasen noch möglich, wenngleich durch die Blütenpflanzen der Ball nicht mehr so präzise wie im Wembley-Stadion rollt. …

Perfektes Paar: GARDENA Comfort Blumenampel-Gießstab und Textilschlauch Liano™ Set 30 m

Gießen von Blumen in Ampel, Topf und Schale: mühelos und sanft

berlingarten macht Werbung! Für die Bewässerung von Sommerblumen im Topf und Kasten, insbesondere dort, wo man schlecht hinkommt, habe ich einen echten Tipp für dich: die Kombination aus Blumenampel-Gießstab, geschmeidigem Textilschlauch sowie einem richtig guten Schlauchwagen. Pflanzen brauchen Wasser, Luft und Liebe. Luft ist im Garten ausreichend vorhanden, Liebe sicher auch (sonst würdest du nicht in diesem Blog lesen), bleibt die Sicherstellung von Wasser. Wer hier schon länger mitliest, weiß, dass ich rundum verwässert bin. Beziehungsweise mein Garten. Seit letztem Jahr haben unsere Staudenbeete Tropfrohre, unser Rasen echte Sprengmeister und die Topfparade eine solargesteuerte Getränkeversorgung. Alles automatisch – herrlich. Was jetzt noch blieb, war die Versorgung von Töpfen in Einzelhaltung, insbesondere Blumenampeln und -schalen, für die ich es leid war, mit der schweren Gießkanne zu hantieren. Meine Anforderungen waren: ein langer Stab für müheloses Erreichen auch hoch gehängter Pflanzenträume, seidig perlende Gießstärke, sowie ein unauffälliger, weicher Gartenschlauch, der sich wunderbar und knicksicher aufrollen lässt und dann noch eine gute Figur macht. Klingt anspruchsvoll? Stimmt. Ist aber einfach zu realisieren. GARDENA Blumenampel-Gießstab: erreicht alles. Eine Armverlängerung …

Rezept Stachelbeermarmelade mit Zitrone und Ingwer

Rezept Stachelbeermarmelade: raffiniert anders mit Wein, Zitrone & Ingwer

Diese Stachelbeermarmelade (bzw. Stachelbeerkonfitüre) ist so eine richtige “Erwachsenenkonfitüre”. Sie ist genau richtig für die, denen die klassische englische Orangenmarmelade zu herb ist, die aber dennoch Abwechslung zum ewigen Konfitürenallerlei suchen. Durch die Säure der Beeren, den Wein, den Zitronensaft und den Ingwer ergibt sich ein ganz besonderes Geschmackserlebnis. In diesem Jahr mit dem kühlen Frühjahr sind die Stachelbeeren später reif als sonst. Wir versuchen auch, sie möglichst lange am Strauch zu belassen, damit sie ihr volles Aroma entwickeln können. Jetzt wird es aber höchste Zeit für eine meiner absoluten Lieblingsmarmeladen. Zutaten Stachelbeerkonfitüre. 1 kg Stachelbeeren (es können auch bereits eingefrorene sein) 600 ml trockener, aber fruchtiger Weißwein 2 kg Gelierzucker 1:1 (wegen der Säure nehme ich tatsächlich die gute alte 1:1) 50 gr Ingwer Saft einer Zitrone (wer es sehr kräftig mag, gibt noch Schalenabrieb dazu) Zubereitung Stachelbeerkonfitüre. Die Stachelbeeren vorsichtig putzen (ich entferne immer nur den Stielansatz und lasse den Blütenansatz dran), mit Wein und Gelierzucker in einer Schüssel vermengen und zugedeckt 1 Stunde ziehen lassen. Masse aus Stachelbeeren, Wein und Zucker pürieren …

Blumenstrauß Pfingstrosen

Pfingstrosen-Strauß: am schönsten mit Gartenblumen

Wenn auf den Wochenmärkten die schönsten Pfingstrosen/Päonien wie die rosa ‘Sarah Bernhardt’ nur so um die Wette strahlen, ist das die Chance für einen großen, üppigen, romantischen Pfingstrosen-Strauß garniert mit Blumen aus dem Garten. Wie es den phänologischen Kalender gibt, der das Jahr durch die Blüte von Pflanzen in Jahreszeiten einteilt, könnte es für mich auch den Floristik-Kalender geben, der mit Blumenstrauß-Blumen durchs Jahr führt. Und da hätten die drallen rosa Blütenköpfe der Pfingstrose (Paeonia) ‘Sarah Bernhardt’ eine bestimmende Rolle im frühen Hochsommer. Nach den Tulpen und vor den Sonnenblumen sind sie über viele Wochen ein Must-have. Spannung im Pfingstrosen-Strauß: mit gegensätzlichen Formen. Am liebsten sind mir (gekaufte) Pfingstrosen in Kombination mit Blumen aus meinem Garten. Das bringt dann so einen schönen Cottage-Garden-Look ins Zimmer. Der optimale Partner ist der Frauenmantel. Egal, ob im Beet oder in der Vase: Gegensätzliches bringt Spannung. Und so umspielt er mit seiner Leichtigkeit die kräftigen Päonienkugeln und verleiht dem Strauß eine romantisch-spielerische Note. Für die nötige Höhe und als weiterer Kontrapunkt zum Rund von Vase und Pfingstrosen sind noch …

Üppiges Beet mit Oleander, Rosen, Zierlauch

Garten einer Doppelhaushälfte: So üppig kann er schon im zweiten Jahr blühen

Willkommen zu einem Blick über den Zaun in Daniellas Garten eines Doppelhauses. Haus und Garten hat sie im letzten Jahr von den Voreigentümern erworben und den Garten mit ihren Lieblingspflanzen schon jetzt in ein Blütenmeer verwandelt. Hier erfährst du ihr Rezept für einen üppigen Look mit unkomplizierten Pflanzen. Sich immer wieder auf Gärten einzulassen, ist für Daniella nichts Neues. Vom großen bayerischen Garten mit perfekter Erde zum Berliner Balkon, zum Wochenendgrundstück im Brandenburgischen zur jetzt Doppelhaushälfte in Potsdam: Inzwischen kann Daniella genauso loslassen wie neu anpacken. Dass ihr kleiner Garten, den sie von den Vorbesitzern erst im letzten Jahr übernommen hat, schon jetzt wieder ganz nach Daniella aussieht, erstaunt mich bei meiner Gartenstammtischfreundin nicht. Sie weiß inzwischen, was “funktioniert”, bringt ihren Stil ein, den ich üppig-natürlich nennen würde, und hat gleichzeitig die Geduld und Erfahrung, auch erst einmal zu schauen, was einem Grundstück und Natur an Angeboten machen. Das Haus ist ein hübscher Klinkerbau mit Terrasse nach Süden, im Garten gibt es eine weitere Sitzgelegenheit, die durch einen neuen Zaun und Gehölze den nötigen Schutz …

Scones zur Tea Time

Rezept: Scones backen, Erdbeeren genießen, wie in England fühlen

So schmeckt der Sommer: Mit frischen Gartenerdbeeren und Scones zum Cream Tea am Nachmittag. Mit diesem Rezept kannst du Scones ganz einfach backen und holst dir ein Stückchen britische Lebensart ins Haus. Ein Sonntag im Garten ist herrlich. Und wenn gegen 16 Uhr der Cream Tea serviert wird, fühle ich mich an der eigenen Tee-Tafel wie auf Gartenreise in England. Zum Cream Tea gehören neben dem Schwarztee mit Milch die brötchenähnlichen Scones, (Erdbeer)Konfitüre und Clotted Cream. So edel das ganze auch wirkt, so einfach lässt sich die Kombi selbst herstellen. Erdbeerkonfitüre, die richtig erdbeerig schmeckt? Kein Problem. 1.500 Gramm Erdbeeren mit 500 Gramm Gelierzucker 3:1 aufkochen, mit dem Saft einer Zitrone und echter Vanille abschmecken. Fertig. Clotted Cream ist dicker Rahm ungekochter Kuhmilch. Sie bekommt man in Deutschland normalerweise nicht. Das lässt mich aber nicht davon abhalten, den Cream Tea zu zelebrieren: Ich nutze stattdessen Mascarpone (die Puristen mögen es mir verzeihen). Auch die Scones lassen sich so schnell und einfach backen, dass du im Prinzip erst loslegen musst, wenn die Gäste schon da sind. …