Monate: Dezember 2019

Amaryllis-Ampel am Fenster: eine Blume in Schwung

Vorgetriebene Amaryllis wachsen auch ohne Wasser und lassen sich kreativ einsetzen. Im Spätherbst beginnt die Zeit, in der Rittersterne Amaryllis – oder botanisch richtiger gesagt Hippeastrum – an jeder Ecke angeboten werden und uns zurufen: Nimm mich mit! Ich weiß nicht, wie es dir geht: Mir wird dann ganz warm ums Blumenmutterherz und schwupps landet die Zwiebel im Warenkörbchen. Ich erhöre die Amaryllis vor allem auch daher so gern, da sie im vorgetriebenen Zustand keine Erde und nicht mehr viel Wasser benötigen, um für die Blüte so richtig in Schwung zu kommen. A pro pos Schwung: Wie wäre es mit einer Amaryllis am Fenster? In einem hübschen Makramee-Netz baumelnd hat sie viel besseren Halt als in so manchem Gefäß, in dem ihre Stiele sich nicht so gemütlich anlehnen können. Ich habe dieses klassisch-schöne rote Exemplar von der Erde befreit und mit ein paar Weidenkätzchenzweigen in eine Ampel gesteckt, in der ich im Sommer meine Kräuter auf dem Balkon kultiviere. Wie du diese ganz leicht herstellen kannst, habe ich hier schon einmal beschrieben. Es ist dann …

Titel Peter Berg

Das Interview: Star-Designer Peter Berg zum Geheimnis ganz besonderer Gärten

Peter Berg gestaltet Gärten, die in ihrer natürlichen Ausdruckskraft überwältigen. Hier erklärt er, welche Zutaten es zu solchen Gärten braucht. Und sein Buch zeigt, wie die Endergebnisse aussehen. MIT VERLOSUNG. Ich lernte Peter Berg auf einer Veranstaltung des Who-is-who der Gartenbücher kennen. Sein opulenter Bildband war soeben erschienen und mir sofort aufgefallen. “Natur. Ästhetik. Design.” ist der Titel und hinter jedem der Begriffe steht ein Punkt. So kommt auch Peters Gestaltung daher. Ich merkte bei der Durchsicht des Buches und im Gespräch mit ihm, dass er ein Designer ist, der in Hauptsätzen denkt. Der einen Stil hat und Punkt. Der für Klarheit steht und Punkt. Der groß denkt und Punkt. Der charaktervolle Bäume und Steine platziert und Punkt. Ich freue mich, dass Peter zum Interview zur Verfügung stand und zwei Exemplare seines Buches zur Verlosung zur Verfügung gestallt hat. [Infos zur Teilnahme findest du am Ende des Beitrags.] Lieber Peter, wenn man sich mit deinen Arbeiten befasst, ist man fasziniert von der Kombination aus klarem Design und natürlicher Wirkung, aus Spannung und Ruhe, bei denen …