Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bärlauch

Titel Rezept Spargel Bärlauch

Kräuterküche: Spaghetti mit Bärlauchpesto und gebratenem Spargel

Ein blitzschnelles Frühlingsrezept mit Bärlauch aus dem Garten und frischem Spargel. Einfacher gehen wohl nur nackte Nudeln: Meine Bärlauch-Spaghetti bringen mich als nicht ganz so ambitionierte Köchin aber umso anspruchsvollere Esserin entspannt durch den Frühling. Ich habe den Berliner  Bärlauch bzw. Wunderlauch (Allium paradoxum) im Garten, dem rücke ich jetzt schon seit einiger Zeit zu Leibe. Er wächst sehr stark, kann aber durch häufigen Genuss sehr gut im Zaun gehalten werden. Er ist dem Echten Bärlauch (Allium ursinum) sehr ähnlich, seine Blätter sind allerdings schmaler. Der echte Bärlauch ist in Wald und Flur leider immer seltener anzutreffen  – in Brandenburg steht er sogar auf der Roten Liste der gefährdeten Arten – du solltest ihn also nicht in der Natur sammeln, sondern lieber selbst anbauen. Den Bärlauch verarbeite ich zu Pesto, dazu kommen gebratener Spargel, Parmesan und ggf. Parmaschinken zum Pasta-Glück. Die Zutaten für zwei Portionen. 1 Bund/Handvoll Bärlauch 3 Esslöffel kurz in der trockenen Pfanne angeröstete Pinienkerne 50 Gramm geriebener Parmesan rund 150 ml gutes Olivenöl Schale und etwas Saft von einer Biozitrone Pfeffer aus …

Kartoffeln und Bärlauch

Frühlingslecker: Kartoffel-Bärlauch-Salat

Es ist Bärlauch-Zeit! Der muss geerntet werden, bevor er blüht. Es ist angegrillt! Was gehört unbedingt dazu? Genau: ein Kartoffelsalat.   Meiner geht so und reicht für drei bis vier Personen: 12 mittelgroße festkochende Kartoffeln 1 große Handvoll frischer Bärlauchblätter 1 rote Chili 100 ml kräftige Brühe 3 EL Essig 6 EL Olivenöl 1 TL mittelscharfer Senf, Salz, Pfeffer, Zucker Kartoffeln waschen, noch heiß schälen und in Scheiben schneiden. Mit heißer Brühe übergießen und gut vermengen.  Bärlauchblätter waschen, trocken tupfen, in feine Streifen schneiden. Aus Essig, Öl, Senf und Gewürzen eine Vinaigrette aufschlagen und ebenfalls gut untermengen. Zum Schluss Chili nach Belieben. Nicht wundern, wenn der Salat ziemlich schwimmt, nach dem Durchziehen hat sich das in der Regel gegeben. Wenn nicht: auch egal. Die Essig&Öl-Salate dürfen ruhig etwas feuchter sein. Dazu passt Lamm besonders gut, aber auch gegrillter Schafskäse. Lass es dir schmecken und genieß den Frühling in vollen Zügen!