Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ernte

Xenia erntet Quitten, berlingarten

Quitten – altes Obst neu in Mode

Über die späte Liebe zu einem tollen Baum mit köstlichen Früchten. Mit Gelee- und Sirup-Rezept. Quitten? Meine Erinnerung an lange Kindheitseinsätze in der Küche haben mir Jahrzehnte die Lust auf die schönen gelben Früchte verhagelt. Schwache Arme, stumpfe Messer und zentnerweise steinharte Quitten waren keine gute Kombination. Quittengelee? Damals stand ich mehr auf Nuss-Nougat-Creme. Als ich jedoch anfing, selbst begeistert zu kochen, änderte sich meine Einstellung. Und inzwischen kenne ich die richtigen Tricks und freue ich mich sehr, wenn sich Menschen wie der liebe Theo vom Gartenstammtisch melden, die von ihrer Ernte gern etwas abgeben. Bisher habe ich ja keinen Quittenbaum, träume aber längt von süß-saftigem Naschobst aus dem eigenen Garten. Der richtige Standort für den Quittenbaum. Die Quitte (Cydonia oblonga) ist ein attraktives Obstgehölz mit weißen, rosa oder apricotfarbenen Blüten und großen gelben Früchten. Diese erinnern von der Form entweder an Äpfel oder Birnen. Wer einen Baum pflanzen möchte, der unkompliziert ist und wenig Aufmerksamkeit braucht, hat mir ihr sein Traumgehölz gefunden. Der Standort sollte sonnig und windgeschützt sein, da die Quitte aus dem …

Titel Brennesselsamen

Die Samen der Brennnessel: Superfood und richtig lecker

Jetzt ist die Zeit für die Ernte von Brennnesselsamen. Die sind mit ihrem hohen Eiweißgehalt richtig gesund und schmecken lecker nussig. Alles über Ernte, Lagerung, Verwendung. Es war letztes Jahr auf userer Bloggerreise durch Finnland, als wir mit dem Koch eines angesagten Szene-Restaurants im Wald nach den Zutaten für unser Abendessen stromerten. Da probierte ich auch das erste Mal die Samen von Brennnesseln. Hmm, lecker! Dass ich da gleichzeitig ein echtes Superfood naschte, war mir noch nicht bewusst. In diesem Jahr fing ich an, Brennnesselsamen aktiv zu ernten und zu verwenden. Ich finde es faszinierend, wenn uns Garten und Natur wertvolle Köstlichkeiten schenken, bei denen wir einfach nur zuzugreifen brauchen. Darum sind Brennnesselsamen so gesund. Brennnesselsamen strotzen nur so vor Eiweiß, pflanzlichen Hormonen, Mineralien und Vitaminen. Sie beugen Erschöpfung und Mattigkeit vor und sind dank des Eeiweißgehalts besonders für Sportler, Vegetarier und Veganer wertvoll. Außerdem sollen Brennnesselsamen für starkes und glänzendes Haar sorgen und durch Carotinoide die Sehkraft unterstützen. Als Aphrodisiakum stimulieren die kleinen braunen Körnchen angeblich zu besonderen erotischen Vergnügen. – Wobei ich nicht …