Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kübel

Infused Water, Detoxwasser mit Früchten, Kräutern und Blüten

Wertvolles Wasser: für Mensch und Pflanze – infused water

Was für unsere Pflanzen ein hochwertiger Dünger, ist für uns Wasser mit frischen Zutaten: ein Extra an Power und Gesundheit. Infused Water oder Detoxwasser ist daher im wahrsten Sinne in aller Munde. Die richtigen Rezepte für gesunde Pflanzen und gesundes Trinken. berlingarten macht Werbung! “Wasser ist nicht genug. Pflanzen brauchen Liebe und SUBSTRAL®.” ist das Motto für einen Sommer, in dem ich meine Balkon- und Kübelpflanzen wöchentlich mit ausgewogenen Nährstoffen versorge. Ein festes Ritual ist bei mir seit April daher der extra Schluck Nährstoffe. Jeden Mittwoch gibt es infused Water oder nennen wir es einfach angereichertes Wasser auch für sie: mit der empfohlenen Menge Flüssigdünger SUBSTRAL® Kübel- und Balkonpflanzen Nahrung in der Gießkanne. Mein bienenfreundlicher Balkon, den ich dir zum Start in die Saison mit all seinen Blühern vorgestellt habe, hat sich seither bestens entwickelt. “Blüten ohne Ende” hatte ich mir für mich und die Insekten gewünscht, und so ist es auch gekommen – trotz nicht optimalen Wetters. Der Mai kam sehr langsam in die Gänge und war lange kalt, der Juni wurde dann umso …

Titel Hummi

Auf Balkon und Terrasse: Erbeeren das ganze Jahr naschen

berlingarten macht Werbung! Erdbeeren in Kästen und Töpfen auf Balkon und Terrasse pflanzen – das geht super. Mit den richtigen Sorten kannst du das ganze Jahr über ernten. Mit Schritt-für-Schritt-Anleitung. Im letzten Jahr interessierte sich meine Tochter plötzlich für unsere Balkonbepflanzung. “Gaaanz toll, Mami.” Aha, fiel der Apfel nicht weit vom Stamm und der Sinn für hübsch zusammengestellte Blütenträume war erwacht? Keineswegs, wie sich herausstellte – ich hatte lediglich auch zwei Erdbeer-Pflanzen in meinen bunten Bauerngarten auf dem Balkon integriert. Es balgten sich fortan Kind und Mann um die Früchte – und ich ging leer aus, leider hatte ich keine immertragenden Erdbeeren gewählt. Für dieses Jahr musste eine andere Lösung her. Ich nahm Kontakt zu Deutschlands Traditionszüchter auf und ließ mich beraten, wie ich als Balkongärtnerin möglichst die gesamte Saison für uns alle köstliche Erdbeeren ernten könnte. Die Gärtnerei Hummel züchtet seit 1947 Erdbeeren – und zwar nicht mit dem Ziel, einheitlich hellrote, transportfähige Einheitserdbeeren für den Erwerbsanbau zu kreieren, sondern Hausgartensorten für den vollen Genuss von der Hand in den Mund. Die Hummibeeren bringen nicht …

Zimmerpflanzen für den Schatten – meine besten Praxistipps

berlingarten macht Werbung! Wie geht man als Zimmerpflanzen-Fan am besten mit dunklen Räumen um? Meine besten Tipps für Schattenpflanzen und Pflanzgefäße. Als ich an einem strahlenden Wintertag das erste Mal unsere Wohnung betrat, war ich begeistert: große Räume, toller Schnitt, schöne Altbaufenster. Wir konnten uns dem Vermieter gar nicht schnell genug als Interessenten aufdrängen. Als wir dann einzogen, fiel mir auf, dass sich die Fenster gar nicht kippen ließen. Und was war das? Sollten die schmalen Dinger da etwa Fensterbretter sein? Ich würde also keine Blumen auf der Fensterbank haben können. Auch die Freude an den turnenden Eichhörnchen direkt vor unseren Fenstern wurde gedämpft, als mir aufging: Wenn die hundertjährige Eiche und die Prachtstücke von Birken erst einmal belaubt sein würden, müsste ich nochmal auf ein paar Lux verzichten. Meine grünen Daumen fingen an zu schmerzen. Aber nach ein paar Jahren des Ausprobierens kann ich sagen: Mit dunklen Räumen kann man auch als Pflanzen-Freak gut zurechtkommen. Die Pflanzen, die du auf den Bildern siehst, stehen dunkel und sind alle schon älter (nur das Einblatt ist …

Der graue Kübel passt gut zu Zink

Das ganze Jahr schön: Kübel dauerhaft bepflanzen

Kübelpflanzen, die das ganze Jahr schön aussehen und selbst unsere Winter im Freien überstehen: Von ihnen gibt es mehr als man denkt. Hier ein Beispiel mit Stauden und Gräsern. Stell dir vor, es ist Januar, kalt und grau. Du wirfst einen Blick aus dem Fester auf die Terrasse und lächelst. Denn dort ist nicht komplett tote Hose. Beziehungsweise tote Geranie. Deine Kübel sehen immer noch hübsch aus. Ein schöner Gedanke? Ich gehe mehr und mehr dazu über, meine Kübel und Töpfe nicht mehr mit Sommerblumen, sondern mit Stauden und Gräsern zu bepflanzen. Ich bin gar nicht mal zu faul, mehrere Pflanzengenerationen pro Saison einzusetzen und dann im Winter alles abzuräumen. Nur gibt es inzwischen so viele robuste Sorten an ausdauernden und lang blühenden Pflanzen, dass nachhaltiges Gärtnern im wahrsten Sinne des Wortes attraktiver ist. Und besonders, wenn man einen Balkon oder eine Dachterrasse bepflanzt, finde ich es schön, sich durch diese Pflanzen ein wenig Gartenatmosphäre zu gönnen. Im Frühling habe ich dir hier schon zwei mit Stauden bepflanzte Töpfe in voller Blüte gezeigt. Wie sie …