Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gartengestaltung

Titel Traumgarten

Gartenreportage: Garten der Superlative mit Weiher und Rosen

Gartentür auf zu einem der ganz besonderen privaten Schmuckstücke, dem Garten von Ulli und Günter in Franken. Er ist eine Mischung aus Landschafts-, Wasser-, Rosen- und Staudengarten. Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum: An dieses Sprichwort musste ich bei meinem Gespräch mit Ulli und Günter denken. Die Beiden haben in einem Privatgarten das geschaffen, was wie das Anwesen eines alten englischen Adelsgeschlechts anmutet. Wobei das Leben des eigenen Traumes, nicht nur bedeutet, die Nase in schöne Rosen zu stecken und mit dem Kissen von einem zum nächsten Sitzplatz zu ziehen. Ulli und Günter haben sich ihrem Garten in Westmittelfranken mit Haut und Haar, oftmals krummem Rücken und all ihrer Energie verschrieben. Geerntet werden am Ende dann nicht nur schöne Blumen, sondern auch jede Menge Glücksmomente, wie der Instagram-Account von Ulli so passend heißt (_gluecks_moment_) . Die Anfänge des Gartens. Alles begann in den frühen 80er Jahren: Das Paar war jung, das Haus wurde in Eigenleistung gebaut, der 1.000 Quadratmeter große Garten war erst einmal zweitrangig. Zehn Jahre später bekam der Garten eine andere Bedeutung …

Interview: AvantGardening, das Gartenbuch von Torsten Matschiess

Eine Rezension des Gartenbuchs AvantGardening von Torsten Matschiess samt Interview mit dem Autor – und mein Lesetipp für die Blogparade über Lieblingsgartenbücher. Ich war schon voller Vorfreude. Ein Buch von Torsten Matschiess – super. Endlich. Seit er die Ankündigung für AvantGardening bei Facebook gepostet hatte, war mir klar, dass ich das lesen wollte. Ich sehe nämlich viele Gartenbilder bei Facebook – und ich sehe Torstens Fotos aus seinem Garten. Sie stechen heraus, insbesondere im Herbst und Winter, wenn sich gärtnerisch die Spreu vom Weizen trennt. Torsten ist einer meiner besonderen Digitale-Gartenwelt-Kontakte: Länger als ein Jahr schon verfolge ich in den sozialen Medien, was er im echten Leben so macht: seinen eigenen, über 8.000 qm großen Garten beackern – den inzwischen schon legendären Garten Alst am Niederrhein – und mit diesem Erfahrungsschatz auch andere Gartenbesitzer beraten. Inzwischen ist er in beidem so erfolgreich, dass nicht nur ganze Busladungen an Gartenbesuchern bei ihm vorfahren, sondern er auch beim Ulmer Verlag den Auftakt zu einer Buchreihe über “besondere Highlights aus den Bereichen Gartengestaltung, Pflanzenwissen und -verwendung” bilden darf. …

Rosenbogen

Bester Gartenblog: berlingarten unter den Top 9

berlingarten proudly presents: sich selbst. Gewählt wurde berlingarten nämlich gerade als bester Gartenblog. Ich freu mich sehr über diese Wertung. In einem sehr lesenswerten Artikel über deutschsprachige Gartenblogs wird berlingarten als einer der neun besten eingestuft. Wow, was für eine Ehre und ein Ansporn, es weiterhin mindestens genauso gut zu machen. Ich möchte dir im Blog auch in Zukunft humorvolle Geschichten erzählen, die dir vielleicht aus deinem eigenen Gartenleben bekannt vorkommen, oder dich in ganz neue Gefilde mitnehmen. Inspiration über Gartengestaltung, lohnende Gartenreisen sowie Pflanzenverwendung können wir Freaks ja eigentlich immer brauchen – schließlich ist ein Garten niemals fertig. Also schau mal rein in den Artikel, auch die anderen acht Blogs sind jedes Stöbern wert! Ein paar Impressionen aus unserer gemeinsamen Zeit hier im Blog. Alle Fotos vergrößern sich durch anklicken.