Garten
Kommentare 4

Neue Balkonbepflanzung – das lohnt noch

Heuchera Stoplight

Noch sind fast drei Monate von 2015 übrig. Jetzt noch rund 80 Tage, an denen wir uns noch sehr über schöne Kästen und Kübel freuen können. Also los.

Wenn mein Liebster mich in letzter Zeit ärgern wollte, lästerte er, er würde unseren Balkon fotografieren und unter berlingarten ins Netz stellen. Was er damit sagen wollte, war: Ist das peinlich. Das sieht schlimm aus. Mach was.

Keine Frage, der Lack war ab, die Sommerblumen wirkten müde und verbraucht. Nun ist aber wieder alles gut und ich kann euch getrost das Ergebnis meiner Pflanzaktion zeigen. Gewählt habe ich lauter Stauden, die ich mir auch noch bis in den Winter hinein schön vorstelle. Und das ist die eigentliche Botschaft:

Wenn du unzufrieden mit Kästen und Töpfen bist, pack’s nochmal an. Fast ein Viertel des Jahres ist noch übrig, es lohnt jeden Tag und jeden zufriedenen Blick.

Lila, der letzte Versuch 2015.

Für meinen Traum in lila-weinrot habe ich ein Lampenputzergras als Pflanze für die Höhe gewählt. Heuchera kommen als Blattschmuckstauden dazu, es gibt sie in so schönen Farben. Dann noch ein Farn mit liladunkelgrünen Wedeln. Für Blüten-Farbtupfer sorgen Glockenblumen, die man sehr hoch setzen sollte, so ähnlich wie Kopfsalat-Setzlinge. Sie mögen es nicht zu nass im Herzen. A pro pos Farbe: Bei einer hübschen, leider nicht namentlich gekennzeichneten Pflanze mit Blüten in einem warmen Pink (ist das vielleicht ein Knöpfchenknöterich?)  konnte ich nicht widerstehen. Wenn sie später schlapp macht, werde ich sie gegen Christrosen austauschen.

Die verbliebenen Lücken füllen violette Sedum. Kaum sind sie gesetzt, beginnen sie bereits, lässig über die Ränder zu kriechen. Fürs Herbst-Finish ein paar Zapfen und roten Pfeffer darauf, fertig ist die Deko. Dazu gern ein spontan gekaufter Topf mit Alpenveilchen oder Erika. Ich freu mich.

Was hast du noch alles vor?

(Alle Fotos vergrößern sich durch anklicken.)

 

Artikel gefällt? Dann teile hier:

4 Kommentare

  1. Oh weh, da triffst du gerade einen wunden Punkt bei mir. Meinen Balkonkasten könnte ich hiergerade auch nicht präsentieren. Noch stehen die nicht frostfesten Sommerblüher darin und ich muß mich auf die Suche nach einer passenden Winterbepflanzung machen. Da kommen mir deine Ideen gerade recht. Das sieht toll aus!
    LG kathinka

    • Berlingärtnerin sagt

      Hallo Kathinka, danke für deine nette Rückmeldung. Ich schließe daraus, dass du noch kein “Schneeopfer” geworden bist? Dann wünsche ich dir viel Freude beim Pflanzen-Shopping und der netten Pflanzaktion.

      Beste Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.