Meinung
Kommentare 2

Freitags-Füller: Sehnsucht nach Aufrichtigkeit

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1.  Zurzeit bin ich süchtig nach Schokolade. Und ich sehne mich nach einem friedvollen Miteinander aufgeklärter Bürger. Und aufrichtigen Politikern.

2.  Die Wut auf  die Grünen in Charlottenburg-Wilmersdorf fühle ich intensiv. Ihr Verhalten missachtet den Willen von 85.000 Menschen, geäußert in einem Bürgerentscheid im Mai 2014.

3.  Mit nur einem Klick kommt ihr zu den Hintergrundinformationen über die bedrohliche Situation für die größte und älteste Kleingartenanlage Wilmersdorfs, in der auch mein Garten liegt. (Das pdf zum Download ist lesenswert.)

4    Darüber einen ausführlichen Blogpost zu machen, ist mir zu kompliziert. Denn ich bin immer noch nicht fit.

5.  Es muss doch nicht sein, dass mich grüne Politik im grauen Gewande noch weiter runterzieht.

6.   Und nun mache ich mir meinen Lieblingstee. Derzeit Ingwer-Zitrone.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Familie, morgen habe ich das Bestellen von Saatgut geplant und Sonntag möchte ich gucken, wie es meinen ersten schon blühenden Schneeglöckchen und Alpenveilchen geht; es soll ja kälter werden!

Die Satzfragmente sind vom Blog Scrap Impulse vorgegeben und können individuell ergänzt werden.

Artikel gefällt? Dann teile hier:

2 Kommentare

  1. Skybird sagt

    Schön, dass man sich mit kleinen Freuden ein bisschen trösten kann, nicht wahr?
    Das abgebildete Schneeglöckchen ist phantastisch!
    Und es wird doch wieder Frühling…
    Herzlich,
    Skybird

    • Berlingärtnerin sagt

      Ganz großartig finde ich natürlich, dass ich meine – auch politische – Meinung frei äußern kann. Ich ecke damit vielleicht an, aber um Leib und Leben muss ich nicht fürchten. Welch hohes Gut angesichts der aktuellen Entwicklungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.