Meinung
Schreibe einen Kommentar

Freitags-Füller: stürmische Zeiten

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

Wenn man verkeimt darniederliegt und nur das Tablet Tor zur Welt ist, kann man die trost- und gartenlose Zeit mit dieser hübschen Idee des Blogs Scrap Impulse überbrücken und einige vorgegebene Stichworte ergänzen:

1.   Das, was da draußen herrscht, ist nicht weiß, kristallen und lieblich, sondern das stürmischste und ungemütlichste aller Winterwetter.

2.  Übrigens spüre ich das nicht, ich bin drinnen. 

3.  Aber ob im Garten jetzt den Vögeln die Häuschen nur so um die Ohren fliegen, darüber mach ich mir schon Gedanken.

4. In meiner Handtasche ist tote Hose.

5.  Meinen Taschentuchkonsum würde ich gern reduzieren.

6. Wenn ich nach rechts schaue sehe ich Pegida und in allen anderen Richtungen nur Paris. Mir ist schlecht.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Tochter, die hat heute Geburtstag, morgen habe ich ein paar liebe Überraschungsgäste für sie geplant und Sonntag möchte ich von der Familie zu einem gemeinsamen Spaziergang in den Garten gelüftet werden!

Artikel gefällt? Dann teile hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.