Idee
Kommentare 1

Geldgeschenk für Männer (oder Gärtner) basteln: der Biergarten

Geldgeschenk für Männer: Biergarten

Ein Geldgeschenk für Männer basteln? Wenn es für jemanden ist, der gern in den Biergarten geht, aber auch den eigenen Garten liebt, dann bietet sich dieses nette DIY an. Und ich wette: Auch Frauen würden sich freuen!

Als der Liebste zu seinem Geburtstag dieses Geldgeschenk von meiner Mutter bekam, dachte ich gleich: “Den Biergarten muss ich auf berlingarten zeigen!”

Die Idee ist, in einem Karton/einer Kiste als Gartenraum Pflanzen und Bierflaschen zu kombinieren. Das Geld können gefaltete Schmetterlinge oder Blüten sein. Die Umsetzung meiner Mutter funktioniert wie folgt:

Geldgeschenk Männer bzw. Gärtner: Zutaten für den Biergarten.

  • Karton (Größe für einen Plastikträger mit 6 Pflanztöpfen ausreichend)
  • Alufolie oder Papier zum Beziehen des Kartons
  • Schild “Biergarten”
  • Geschenkschleife
  • 4 Hauswurzen mit Plastikträger
  • 2 Bierflaschen
  • Geldscheine und schmaleres Geschenkband

Bastelanleitung Biergarten.

Vom Karton schneidest du eine der Längsseiten soweit ab, dass von den Töpfen nur noch die Pflanzen herausschauen.

Beziehe den Karton mit Alufolie oder Geschenkpapier. Drucke auf einem festeren, gern farbigen Papier das Wort “Biergarten” in der benötigten Größe aus. Es sollte ein Hingucker sein. Klebe es vorn auf den Karton. Verziere mit einer Geschenkschleife.

Hauswurze (Semperviven) werden häufig in Plastikträgern mit vielen Töpfen angeboten. Den Träger musst du nun nur noch zurecht schneiden. Handlich bleibt es, wenn am Ende zwei Flaschen und vier Pflanzen hineinpassen. Der Vorteil des Trägers ist, dass alles seinen Platz findet und beim Überreichen des Geschenks nichts verrutscht.

Das Geld kannst du als kleine Schmetterlinge falten. Dazu den Schein zur Hälfte legen, im Zickzack zusammenfalten und in der Mitte mit Geschenkband zusammenbinden. Ganz Fingerfertige können auch Blüten zaubern.

Viel Freude beim Basteln!

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.