Idee, Floristik
Kommentare 2

Oster-Ikebana mit Narzissen und Schachtelhalm

Titel Oster-Ikebana

Basteln und die Wohnung mit Blumen schmücken: bei uns Tradition zu Ostern. Inspiration für ein tolles Ikebana-Arrangement mit Osterglocken im ganz besonderen Nest.

Ich erinnere mich an Kindertage, an denen ich zu Ostern ein Körbchen in die Hand gedrückt bekam, mit dem ich mich aufmachen durfte, Ostereier zu sammeln.

An diese Zeit musste ich zurückdenken, als ich im Ikebana-Workshop der Sogetsu-Schule die korbähnlichen Gebilde aus Schachtelhalmen fertigte und zum Schluss Narzissen der Tête-à-tête hineinsetzte und mit Eierschalen und Federn ausdekorierte.

Das Schöne an diesem etwas aufwändigeren Werkstück ist, dass es so eintrocknen wird und ich sehr lange etwas davon haben werde: zum Beispiel mit getrockneten Hortensien oder Rosenblüten. Es ist also nie zu spät, es nachzuarbeiten

Die Herstellung Schritt für Schritt.

Du brauchst: Styroporkugeln, Nadeln, Efeublätter, rund 70 cm lange Schachtelhalme, Moos und einen Fingerhut (den kannst du dir aus einem Plastikröhrchen schneiden)
Du brauchst: Styroporkugeln, Nadeln, Efeublätter, rund 70 cm lange Schachtelhalme, Moos und einen Fingerhut (den kannst du dir aus einem Plastikröhrchen schneiden)
Die Styroporkugeln werden halbiert
Die Styroporkugeln werden halbiert
In die Styroporkugeln kommt eine kleine Mulde, dann werden sie außen mit Efeublättern verkleidet. Dazu braucht es Nadeln und einen Fingerhut
In die Styroporkugeln kommt eine kleine Mulde, dann werden sie außen mit Efeublättern verkleidet. Dazu braucht es Nadeln und einen Fingerhut
Möglichst große Efeublätter und lange Schachtelhalme vom Floristen werden mit Nadeln fixiert
Möglichst große Efeublätter und lange Schachtelhalme vom Floristen werden mit Nadeln fixiert
Ich schneide die Schachtelhalme unterschiedlich lang, damit sie sich mit Ndeln zu einer schlankeren Spitze verbinden lassen
Ich schneide die Schachtelhalme unterschiedlich lang, damit sie sich mit Ndeln zu einer schlankeren Spitze verbinden lassen
Die Schachtelhalmkörbe werden mit Moos ausgepolstert und mit Narzissenzwiebeln bestückt
Die Schachtelhalmkörbe werden mit Moos ausgepolstert und mit Narzissenzwiebeln bestückt

2 Kommentare

  1. Pia Tobaben sagt

    Wieder einmal eine tolle Anregung .
    Ich wünsche dir fröhliche Ostertage
    Pia

    • Berlingärtnerin sagt

      Liebe Pia,

      ich freue mich über dein positives Feedback.

      Sei herzlich gegrüßt!
      Xenia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.