Idee, Floristik
Kommentare 2

Hortensien und Weinranken: 2-Sekunden-Deko

Die langen Triebe von wildem Wein oder Clematis hast du dir ja bestimmt schon mal zu einem Kranz oder einer Kugel zusammengedreht: Dann stimmt das mit den zwei Sekunden. Denn dann legst du einfach eine Hortensieblüte rein und erfreust dich bis zum Frost an der im wahrsten Sinne flotten Shabby-chick-Deko.

Wenn du die Ranken bisher immer nur auf den Kompost oder in den Laubsack gepackt hast, solltest du ab jetzt mit dem Drehen und Winden anfangen. Oder das deine Kinder oder Enkel machen lassen – irgendwie müssen die kleinen Biester ja beschäftigt werden. Dann hast du immer was zum Verschenken oder Dekorieren: mit den Fruchtständen der Lampionblume, mit Reagenzgläsern drin für alle Arten frischer Blumen – ich liebe die Christrosen im Winter – oder oder oder.

Große Kugeln aus Ranken sehen in den nächsten Monaten übrigens auch ganz toll im immer konturenloser werdenden Beet oder auf dem Rasen aus.

Artikel gefällt? Dann teile hier:

2 Kommentare

  1. Liebe Berlingärtnerin,
    ich möchte dir einfach mal ein großes Kompliment für deine außerordentlich schönen Fotos senden. Ich bin begeistert und sehr gespannt, was ich noch so alles sehen werde.
    Auf bald, nvdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.