Idee, Rezept
Kommentare 1

Rezept Kartoffel-Bohnen-Salat

Kartoffeln-Bohnen-Salat

Die Kartoffeln (Belana, Nachfolgerin von Linda, frühreifend) sind ausgebuddelt, die Bohnen wollen wöchentlich durchgepflückt werden – da kommt dieses einfache wie köstliche Rezepte gerade recht.

Ich koche für den Salat die Kartoffeln als Pellkartoffeln, die Bohnen knackfest, dann rühre ich eine Vinaigrette aus Weißweinessig (darf ruhig etwas mehr als bei einem normalen Salat sein) und bestem Olivenöl, würze mit Meersalz, Pfeffer, Bohnenkraut und lasse kurz durchziehen.

Lauwarm serviert – z.B. mit Lammfilets oder auch Halloumi – eine geschmacksintensive Köstlichkeit!

Artikel gefällt? Dann teile hier:

1 Kommentare

  1. Berlingärtnerin sagt

    Auch ganz toll: Ein schlichter, aber umso köstlicherer Bohnensalat:

    Bohnen kochen,
    mit Tomaten und Basilikum verrühren
    und mit einer Balsamico-Olivenöl-Dijonsenf-Vinaigrette durchziehen lassen.
    Wer mag, kann noch Anchovis dazugeben.

    Dazu Ciabatta. Ein tolles kleines Abendessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.