Idee, Floristik
Schreibe einen Kommentar

Ritterstern dekorieren: Amaryllis von natürlich bis weihnachtlich

Titel Ritterstern dekorieren

Amaryllis – oder eigentlich heißt die schöne Zwiebelblume ja Ritterstern bzw. botanisch Hippeastrum – ist die perfekte Pflanze, um in der kalten Jahreszeit Farbe ins Zimmer zu bringen. Deko-Ideen für Amaryllis im Glas und in der Vase.

Wie schön ist es, einer zauberhaften Blütenpflanze buchstäblich beim Wachsen zuzusehen: Von November bis in den Februar hinein begleiten uns Amaryllis durch die oft triste Zeit. Wenn du hier schon länger mitliest, weißt du, welche Fülle an Artikeln sich daher unter dem Suchbegriff “Amaryllis” im Blog schon finden. Es lohnt sich unbedingt, da weiter zu schauen.

Heute möchte ich dir meine aktuellen Dekorationen mit dem Ritterstern zeigen. Besonders gern stelle ich die Zwiebeltöpfe in schwere Glasgefäße. Das gibt einerseits Halt für die später schweren Stiele und lässt andererseits viel Dekokram zu.

Ritterstern dekorieren mit Blättern und Rinde.

Hier haben wir eine ganz einfache Variante: Um den Topf habe ich Blätter und Rinde verteilt und ihn damit verdeckt. Da man angetriebene Amaryllis kaum noch gießen muss, können wir das Material üppig hineingeben.

Ritterstern/Amryllis im Glas dekorieren mit Laub und Rinde

Steht die Pflanze dann dunkelsamtrot in Blüte, muss sie als echter Hingucker nur noch mit einer weihnachtlichen Lichterkette versehen werden.

Amaryllis zu Weihnachten: festlich schmücken mit Naturmaterialien und Lichterkette
Weihnachtliche Amaryllis dekoriert mit Lichterkette

Amaryllis im Glas dekorieren mit Gräsern.

Mine andere Deko-Idee ist, den schwarzen Plastiktopf mit Goldpapier zu verstecken und mit den Grannen eines Grases aus dem Garten zu umwickeln. Dafür habe ich die Gräser sozusagen auf den Kopf gestellt und die Stiele verkehrtherum zusammengebunden.

Für eine edle weiße Amaryllis mit zartem rosa Rand finde ich das in seiner Schlichtheit besonders schön.

Weiße Amaryllis dekorieren mit Gräsern
Ritterstern aus Zwiebel angetrieben in weiß mit natürlicher Deko Idee in Glas
Amaryllistopf mit Goldpapier umwickelt und mit Gräsern geschmückt
Amaryllis Deko Ideen: natürlich mit Gräsern

Weihnachtlich-exotisch mit der besonderen Amaryllis-Sorte ‘Lima’.

Ist die Pflanze schon so ausdrucksstark, wie ‘Lima’ es augenscheinlich ist, braucht es nicht mehr viel Drumherum. In diesem Fall gibt eine Eisenamphore die nötige Standfestigkeit, als Deko kommen etwas Goldglitter und ein weißer Stern hinzu.

Besondere Sorte: Amaryllis/Ritterstern Hippeastrum 'Lima'
Filigrane Blüte der Amaryllis Hippeastrum 'Lima'

Amaryllis in der Vase dekorieren.

Auch als Schnittblume in der Vase macht die Amaryllis eine gute Figur. Weihnachtlichen Pepp erhält sie durch eine Manschette aus Weihnachtskugeln. Wie ich die Bastelei angefertigt habe, zeige ich dir auf Instagram in einem kleinen Video.

Amaryllis/Ritterstern in der Vase dekorieren
Weihnachtskugelbasteln für eine Vase als Deko für Amaryllis

Hast du noch Ideen, die du beschreiben magst? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.