Unterwegs
Schreibe einen Kommentar

Landesgartenschau Beelitz: Blumenmeer in Brandenburg

Üppige Zwiebelblumenwiesen mit Tulpen und Narzissen

Die LAGA Beelitz hat eröffnet und dies sind meine ersten Eindrücke von der Landesgartenschau vor den Toren Berlins.

Eine Freundin vom Gartenstammtisch Berlin-Brandenburg kam auf die schöne Idee, das erste Treffen des Jahres auf der Landesgartenschau Beelitz 2022 stattfinden zu lassen. Und so habe ich dir Impressionen vom letzten Aprilwochenende mitgebracht. Bei schönstem Wetter konnten wir das Gelände der LAGA und einen kleinen Abstecher ins direkt benachbarte Ortszentrum genießen.

Alle Fotos vergrößern sich durch Anklicken.

Am beeindruckendsten waren die weitläufigen Wiesen mit Zwiebelblumen. Narzissen und Tulpen strahlten in einer selten gesehenen Fülle um die Wette. Wenn diese verblüht sind, werden Camassia und Zierlauch übernehmen, die bereits in Knospe waren.

Dass Beelitz bekannt für seinen Spargel ist, wurde auch auf der LAGA deutlich: Das Thema zog ich durch die Holzelemente und es gab sogar mit Frühlingblühern bepflanzte Spargelfelder, was ich sehr originell fand.

Was ich als Gärtnerin aus Beelitz vor allem als Anregung zur eigenen Umsetzung mitgenommen habe?

  • “Viel hilft viel” beim Einsatz von Zwiebelblumen.
  • Wolfsmilchsgewächse (Euphorbien) sind eine überaus abwechslungsreiche Pflanzengattung mit hohem Gartenwert und die perfekten Stauden für sandige Böden.
  • Orange ist eine so dynamische und auch raffinierte Farbe, dass wir ihr in unseren Gärten eine Chance geben sollten. Es kommt nur auf die Kombination an.

Da Beelitz sowohl mit dem Auto, vor allem aber auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr bequem von Berlin aus zu erreichen ist, werde ich der Landesgartenchau sicher noch einige Besuche abstatten. Als “Gärtnerin auf Sand” interessiert mich natürlich insbesondere, welche Stauden hier gut wachsen. Für die war es jetzt natürlich noch zu früh (Ausnahme Euphorbien).

Wer Kunst liebt, Kinder hat und Veranstaltungen mag, findet eine Ausstellung sowie einen großen Spielplatz vor und einen Bereich auf dem Gelände, an dem immer was los ist. Alle Infos dazu und zum Konzapt der LAGA gibt es auf der Webseite der Landesgartenschau Beelitz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.