Unterwegs
Kommentare 7

Gartenstammtisch Berlin-Brandenburg: Tipps und Tricks und netter Austausch

Gartenstammtisch Berlin-Brandenburg

Er wird sich bestimmt zu einem festen Termin im Kalender begeisterter Hobbygärtenerinnen und -gärtner in Berlin-Brandenburg entwickeln: der Gartenstammtisch. Eindrücke vom ersten Treffen.

Heidetraum – sie soll die perfekte Rose für alle Lebenslagen und selbst sandige Bodenverhältnisse sein. Tippgeberin war Iris und die muss es wissen. Denn dank ihrer guten Erfahrungen mit dieser Rose gedeiht der unkomplizierte Blüher inzwischen in Gärten ihrer Freunde von Nord- bis Süddeutschland – und wahrscheinlich bald auch bei den Teilnehmerinnen des 1. Gartenstammtisches Berlin-Brandenburg, den ich initiiert hatte und der letzten Samstag das erste Mal stattfand.

Austausch von Gartentipps und ungezwungenes Zusammensein in anregender Atmosphäre: Genau so hatte ich mir den Gartenstammtisch vorgestellt. Da trafen Schamanin auf Ikebana-Lehrerin, Hausbesitzerin auf Ibiza auf Schrebergärtnerin in Köpenick, jahrelange Gartenerfahrung auf erste grüne Gehversuche, Bloggerin auf Blogleserin, Waschbärentraktierte auf Mäusegeplagte – ich könnte noch stundenlang so weitermachen. Es war eine illustre Runde, ein heiteres Wiedersehen mit den Einen, ein spannendes Blind Date mit den Anderen.

Nachdem das erste Treffen auf neutralem, aber keineswegs fadem Terrain stattfand (die Königliche Gartenakademie adelte diese Runde geradezu; Torte, Tee und Kaffee waren köstlich), wollen wir für die nächsten Treffen unsere privaten Gartenpforten öffnen. Ich freue mich schon sehr darauf, zu den so unterschiedlichen Persönlichkeiten die entsprechenden Refugien kennen zu lernen. Ganz nach dem Motto: „Zeige mir deinen Garten und ich verstehe, wer du bist.“

Wenn du Lust hast, sei doch beim nächsten Mal mit dabei, über weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer (!) freuen wir uns sehr, auch können dann vielleicht die vielen weiteren Interessenten, bei denen der letzte Samstag nicht in den Terminkalender passte. Ich werde den nächsten Termin, der dann vermutlich Ende März stattfinden wird, wieder über mein Blog und die sozialen Kanäle bekannt machen.

Bis dahin schau doch mal bei den Stammtischteilnehmerinnen mit Blog vorbei: Ikebanablog, Frosch im Gartenteich, Frau Pratolina und Hauptstadtgarten.

Alle Fotos vergrößern sich durch anklicken.

 

7 Kommentare

  1. Ilona Tews sagt

    Hallo Xenia,

    habe gerade die Gartensendung im RBB gesehen. Toll, dass du einen Gartenblogg ins Leben gerufen hast. Das macht sicher viel Arbeit, aber auch Spaß und interessiert viele. Ich selbst wohne in Vogelsdorf, dass liegt in Brandenburg und habe einen großen Garten. Bin ein großer Pflanzen- und Blumenfan und experimentiere auch gern. Besonders haben es mir die Kamelien angetan.
    Einige Exemplare habe ich seit 2 Jahren ins Freie gepflanzt. Mit Winterschutz bringe ich Sie gut über den Winter und werde mit tollen Blüten im frühen Frühjahr beschenkt. Ich würde gern im März zu Deinem 2. Stammtisch kommen.
    Ganz liebe Grüße sendet Dir Ilona

    • Berlingärtnerin sagt

      Hallo Ilona! Herzlich willkommen im Blig und dann natürlich auch beim Stammtisch. Ich freue mich sehr über deine Rückmeldung!

      Die überwinterst deine Kamelien im Freien – und das in Brandenburg? Respekt! Ich habe meine Leucantha leider verloren, obwohl ich bei Fischer ein schon richtig großes Exemplar erstanden hatte. Bist du bei Facebook? Wenn ja, lass uns auch da vernetzen, dann können wir uns auch gegenseitig Fotos senden.

      Beste Grüße und bis bald!

  2. Sabine Pecoraro-Schneider sagt

    Das ist ja eine tolle Idee! Hätte sofort mitgemacht!!
    Liebe Grüße und eine schöne Zeit
    Sabine

  3. Eine tolle Sache! Auch wenn es ganz unterschiedliche Leute sind, das Thema „Garten“ verbindet uns alle! Ich habe ja auch übers Internet zwei liebe Gartenfreundinnen kennengelernt, mit denen ich mich einmal im Jahr treffe und das immerhin bereits über 10 Jahre!
    Viele Grüße von
    Margit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.